Einschulung der Erstklässler 2021/22

In der ersten Schulwoche von Dienstag bis Donnerstag wurden unsere Erstklässler der Klassen 1a, 1b und 1c eingeschult. Am Dienstag bei der 1a lachte noch die Sonne und die Feier konnte unter freiem Himmel auf dem Pausenhof stattfinden. Nach dem feierlichen Gottesdienst in der Kirche schritten die Kleinen zusammen mit ihren Eltern durch ein großes Tor und wurden auf dem Pausenhof von ihren älteren Mitschülern schon erwartet und begrüßt. Die beiden anderen Klassen hatten Regen gebucht, doch dass die Einschulungsfeier in der Pausen- bzw. Gymnastikhalle stattfand, tat der tollen Atmosphäre keinen Abbruch.


Schulleiterin Frau Kerker Frau betonte in ihrer Begrüßungsrede, dass die Kinder in diesen Zeiten allumfassender Neuerungen Kompetenzen für die Zukunft erwerben müssten. Vieles, was Kinder bräuchten, bliebe jedoch in allen Generationen gleich: Liebe und Respekt, Zeit zum Spielen, und die Chance, Fehler zu machen und aus diesen lernen zu dürfen.

Nach dem Willkommensgruß der Schulleitung gaben die Viertklässler ihre Musik- und Tanzbeiträge zum Besten.


Nun folgte der wohl spannendste Teil - die Schulanfänger marschierten mit ihrer neuen Klassenlehrerin zum ersten Mal in ihr Klassenzimmer, um dort eine Schulstunde zu erleben.

Die Eltern wurden währenddessen vom Elternbeirat mit einem Getränk und Knabbereien gut versorgt. Am Rande der Einschulungsfeier hatten die Eltern in der Fotoecke die Gelegenheit, diesen unvergesslichen Tag auf Papier zu bannen.

Sicherlich haben viele Familien den ersten Schultag mit einem Festessen ausklingen lassen.


Liebe Erstklässler, wir freuen uns, dass ihr mit an Bord seid!




53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen