"Trat ich heute vor die Türe…"

In der Grundschule waren am Faschingsfreitag die Narren los – Cowboys, Hexen, Vampire und andere Fantasiegestalten bevölkerten die Räume. Nach der großen Pause wurde das närrische Treiben mit einer langen Polonaise durch die Schulgebäude und Pausenhöfe eingeläutet. Die Kinder-Witzerunde sorgte für viele Lacher, ebenso die Tanzeinlagen und Späße von Frau Schmidt und Frau Lang vom Seniorenstüble, die zur Freude der Kinder Knabberzeug mitgebracht hatten.




Nachdem auch noch die „Tante in Marokko“, „Trat ich heute vor die Türe“ und anderen Faschingshits gesungen waren, löste sich die bunte Truppe gutgelaunt auf.



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ein besonderes Jahr geht zu Ende

Das vergangene Jahr stellte uns vor ungeahnte Herausforderungen. Zunächst wurden im Januar die Hirschmann-Preise an die letztjährigen Grundschulabgänger verliehen. Im Februar turnten wir beim Wintersp