top of page

Osterbrunnenfest in der Grundschule

Der letzte Schultag vor den Ferien stand ganz im Zeichen der Ostervorfreude. Morgens besuchten alle Schulkinder den Ostergottesdienst, den Herr Pfarrer Englert gemeinsam mit den Religionslehrerinnen im katholischen Gemeindezentrum gestaltete. Ab 10.30 Uhr feierten wir unser traditionelles Osterbrunnenfest, das wegen Bauarbeiten am Abundantia-Brunnen dieses Jahr auf dem Schulhof stattfinden musste. Zum Glück schien nach etlichen Regentagen die Sonne vom strahlend blauen Himmel. So konnten wir mit farbigen Tüchern und liebevoll gebastelter Osterdekoration ein wenig Osterbrunnenatmosphäre herbeizaubern. Bei eisigem Wind begrüßten die Grundschulkinder mit ihren fröhlichen musikalischen Darbietungen den Frühling. Als Ehrengäste durften wir Herrn Bürgermeister Warthon und die Vorschulkinder mit ihren ErzieherInnen begrüßen. Frau Schmidt und Frau Lang vom ehemaligen Seniorenstüble hatten eine große Osterüberraschung dabei. Im Beisein von Herrn Warthon überreichte Frau Schmidt einen Scheck in Höhe von 4000.-Euro zur Verwendung für die Grundschule.


Frau Kerker bedankte sich im Namen des Kollegiums sowie im Namen der Kinder für die großzügige Spende bei Frau Lang und Frau Schmidt.

Sie versprach das Geld für ein Spielgerät auf dem Schulhof einzusetzen, damit alle Kinder der Grundschule Benningen über viele Jahre hinweg Freude haben werden.

Mit dem Abschlusslied „Alle Vögel sind schon da“ im Ohr und einem fairen Schokohasen von der Gemeinde in der Hand begaben sich die Kinder zurück in ihre Klassenzimmer, wo die Kinder noch bunte Ostereier erhielten, die von einer Benninger Familie gespendet worden waren.

Wir danken allen, die zum Gelingen des Osterbrunnenfestes beigetragen haben.








17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page