Die Besatzung des Schulschiffs ist komplett…

… denn letzte Woche wurden unsere Erstklässler eingeschult. Am Dienstag ging es los für die Kinder der Klasse 1a, Mittwoch und Donnerstag waren die Klassen 1b und 1c an der Reihe. Der Morgen startete jeweils mit einem feierlichen Gottesdienst im Haus der Begegnung. So ermutigt machten sich die Kinder mit ihren Familien auf den Weg zur Grundschule.

Nachdem sie ein mit bunten Luftballons geschmücktes Tor passiert hatten, wurden sie von Kindern der zweiten Klassen erwartet und freundlich begrüßt. Die Einschulungsfeier konnte am Dienstag noch bei schönstem Sonnenschein auf dem Pausenhof stattfinden, die Feierlichkeiten für die Klassen 1b und 1c wurden wetterbedingt in die Gymnastikhalle verlegt.

Für das Rahmenprogramm an allen drei Tagen sorgten die Kinder der vierten Klassen. Los ging es mit dem Begrüßungslied: „Willkommen hier bei uns an Bord!“ Danach richtete unsere Schulleiterin das Wort an die versammelten Eltern und Kinder: Kinder heute müssen Kompetenzen für eine ungewisse Welt von morgen erwerben. Frau Kerker betonte, dass Kinder hierfür Raum benötigen, um eigene Erfahrungen zu sammeln und eine starke Persönlichkeit zu entwickeln.

Nach weiteren tollen Theater- und Tanzbeiträgen der vierten Klassen folgte der mit Spannung erwartete Teil des Tages: Die Schulanfänger erlebten ihre allererste Schulstunde und lernten ihre Klasse und die Lehrerin kennen. Die Eltern wurden währenddessen vom Elternbeirat unter den Arkaden mit Getränken und Knabbereien versorgt. Vielen Dank dafür!

Liebe Erstklässler, wir freuen uns, dass ihr jetzt mit an Bord seid!

21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen