Wer viel liest, der wird reich…

Am Donnerstag, den 20. Oktober 2022, war anlässlich der Frederick-Woche

der Autor Armin Pongs bei uns an der Grundschule Benningen.

Für die Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen las er aus seiner Buchreihe

„Krokofil“.


Für uns Viertklässler und Viertklässlerinnen hatte er seine Buchreihe „Der magische

Kalender“ im Gepäck. In dieser Buchreihe geht es um das „Magische Quartett“ Aron,

Taya, Anne und Said. Ihr Auftrag ist es, bedrohte Tiere vor dem Aussterben zu

bewahren.

Zu diesen Geschichten veranstaltete Herr Pongs anschließend mit Schülern und

Schülerinnen der vierten Klassen auch eine Schreibwerkstatt.



Zum Ende der Lesungen sangen alle gemeinsam auch das Lied „Lesemillionär“,

aus dem wir gelernt haben: Wer viel liest, der wird reich an Bildern im Kopf!

Und das ist dann ein Lesemillionär!

Wir alle fanden diesen Tag sehr interessant und bedanken uns bei Herrn Pongs für

seinen Besuch.

Nun freuen wir uns, die Geschichten rund um das „Krokofil“ und den „Magischen

Kalender“ auch bald in unserem Lesezimmer lesen zu können.

Von Natalie und Maximilian

8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen