Fairtrade Pausenverkauf mit neuem Angebot


Am 09. März 2020 hatten wir unseren ersten Pausenverkauf mit neuen Produkten.  Wir hatten dieses Mal zwei Verkaufsstände, da der Ansturm immer so groß ist. Einen für die 1. und 2. Klassen und einen für Klasse 3. und 4., dadurch ging das Verkaufen leichter.

Neu im Angebot hatten wir große Schokoladentafeln mit der Aufschrift: „Kinder haben Rechte“ von gepa, außerdem Schokolinsen in einer Pappschachtel, sowie Pfefferminzdrops in Papier, Rosinen, Erdnüsse, Trinkschokolade in einer runden Pappschachtel und viele schön geflochtene Freundschaftsbänder. Auch die bewährten Produkte wie Honig, saure Schlagen, Sesam- und Schokoriegel, sowie Fruchtriegel gingen sehr gut weg. Insgesamt konnten wir wieder Waren im Wert von 179€ verkaufen und damit den Weltladen Ludwigsburg unterstützen.




Tolle Fairtrade-Artikel standen zum Verkauf.





Nebenbei haben wir auch noch alle liegen gebliebenen Stifte der Schule, die wir zuvor in der AG gespitzt und nach Farben sortiert haben an Kinder verschenkt, denen diese Farben gefehlt haben. So konnten wir dafür sorgen, dass nicht zu viele „neue“ Stifte gekauft werden. Es war mal wieder eine tolle Aktion.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Herzlichen Dank an das DRK

Wenn positive Corona-Fälle in der Grundschule auftreten, müssen die betroffenen Klassen unter Aufsicht in der Schule getestet werden. Diese wichtige Aufgabe erledigten in den letzten Wochen zwei Fachk

Das LeseTheater zu Gast in der Grundschule Benningen

Der Schauspieler Michael Hain war am vergangenen Montag im Rahmen der Frederickwoche mit seinem LeseTheater zu Gast in der Grundschule Benningen. Er stellte den zweiten Klassen sein eigenes Buch „Theo